HomeKollektionStoresDesignerSchutzherzCleolinas Phantasieworld 

#Celebrity Januar 2007Käfer ZeitungTop Living Gold EditonPetra_August_2006Jolie_April_2007freundin_august_2006
JOLIE 02_2006
NEON 02_2006.ELLE 02_2006GLAMOUR 31_01_2006Elle_September 2005WOMAN 24_01_2006VSYA_EVROPA Feb_Maerz_2006GALA 10_02_06gala 20 okt 2005gala 3 Nov 2005Centurion (American Express Platinum) Sommer 05
FIVE_TO_NINE WELLFIT _12_2005 (FREUNDIN) INSTYLE_cover_12_2005 YOUNG 2_2005 FIT FOR FUN 12_2005 ELLE 12_2005. MYSELF 12_2005 Woman 2_nov 2005Bunte Nr_36 2005Bunte Nr_38 2005GO.finance! Jan 05
Reisen_Exclusiv_Sonderausgabe 2005FUER SIE_22_2005MADAME 11_2005YOUNG MISS 11_2005Vsya_EVROPA Okt_Nov_2005GLAMOUR 11_10_2005.ALLEGRA 10_2005ALLEGRA 9_2005 Woman Nr 16 Juli 2005 PRINZ Februar_2006AD August 2004
Prinz Petra Juli 2005 VOGUE JULI 2004 Madame Dez 03 Nuernberger Nachrichten

Cleolina in der JOLIE (April 2007)

Travel Trendsetter
breiter Ledergürtel mit goldenem Canvas-Einsatz (Cleolina 209 Euro)

XL-Bag aus goldbestichenem Canvas (Cleolina 249 Euro)

 


Cleolina in TOPLIVING(Januar 2007 )

Cleolina Weekender 4Day mit Schuhfach 989 Euro

Cleolina Pouchbag 500 Euro

Cleolina Volantgloves 310 Euro


Cleolina in der CELEBRITY (Januar 2007)

Aufwärmübungen...

Cleolina IPOD-Case in FarbePorcellan

 


Cleolina in der KÄFER Zeitung (Winter 2006/2007)

Cleolina Weekender 2Day

Cleolina Schutzherz (www.schutzherz.de)

 


Cleolina in der PETRA (August 2006)

LIEBLINGSSTÜCKE

Cleolina Armgloves in Farbe Pink

 


Cleolina in der FRUNDIN (August 2006)

TRAGBAR
IPOD-Tasche aus Leder.

Cleolina 108 Euro

 


Cleolina in der GALA (10.Feb.2006)

REISE FÜR ZWEI

Ein Weekender der Luxusklasse aus robustem Kalbsleder mit zwei Trageriemen und langem Zipper.
Von Cleolina ca. 650 Euro

 


Cleolina in der JOLIE (Feb 2006)

 


Cleolina in der ELLE (Feb. 2006)

 


Cleolina in NEON (Feb. 2006)

IN BESTEN HÄNDEN
Edle Lammfellfäustilinge von Cleolina, 319 Euro

 


Cleolina in der GLAMOUR 31.01.2006

BEUTELTASCHEN
Lässig, stylisch - und Platz ohne Ende.
Mit Metallic-Futter von Cleolina um 480 EURO


Cleolina in der WOMAN 24.01.2006)
SÜSSER TALISMAN

Kerstin Moeser, WOMAN Redaktion: "in dem Lederherz-Anhänger habe ich auf einem Zettel meine Lebensweisheit verewigt- eingenäht und seitdem immer bei mir"

 


Cleolina in EVROPA
(02/03 2006)

 


Cleolina im Prinz (Feb. 2006)

GEHEIME BOTSCHAFT

Das Herz aus Ledefr trägt ein Geheimnis in sich:
Ein persönlischer Schwur oder ein Versprechen wird in einer Metallkapsel in das Herz eingenäht.

(von Cleolina, 48 Euro)


Cleolina in der ELLE (Dezember 2005) Take off
NIMM MICH MIT

Dieser Weekender von Cleolina ist so wunderbar türkisblau, wie der Himmel am Reiseziel sein sollte.


Cleolina Weekender 4Day in Tiffanyblau (940 €)


Cleolina in der myself (Dezember 2005)

Cleolina Limited Edition ( 24 Stück )

 

 


Cleolina in der Gala (20. Oktober 2005)
WIE IN WATTE GEPACKT

Die Fäüstlinge aus Curl Lammfell
Von Cleolina, ca. 320 EUR


Cleolina in der young (Dezember 2005)

KLEINER ESKIMO

Fuchsiafarbene Lederhandschuhe von Cleolina mit Plüschfutter
ca. 320 EUR

 


Cleolina in der InStyle (Dezember 2005)

Handschuhe, lässig und sooo warm, ca. 320 EUR


 

Cleolina in der Freundin (Wellfit Dez. 2005)

AB INS WOCHENENDE

Paris, New York, Hamburg oder Kitzbühel. Mit der "2Days" bzw. "4Days" Weekendertasche aus feinem Softleder kommen Sie überall gut an! von Cleolina um 670 bzw. 890 Euro, in 6 Farben.


Cleolina in "FIVE TO NINE" (Dezember 2005)

Handvernähte Handschuhe mit Volants von Cleolina aus feinstem Ziegenleder und mit Kaschmir gefüttert, circa 319€

 

 


Cleolina in der Gala (20. Oktober 2005)
CLEOLINA IN DEN GALA CHARTS !!!
Platz 1

DIE FAVORITEN DER MODEREDAKTION DIESE WOCHE: ACCESSOIRES IN FUCHSIA

DA KANN DER FROST GERNE KOMMEN
Die Fäustlinge aus ungeschorenem Lammfell sorgen den ganzen Winter lang für mollig warme Hände.
Von Cleolina, ca. 320 EUR



Cleolina in der Gala (20. Oktober 2005)
CLEOLINA IN DEN GALA CHARTS !!!
Platz 2

DIE FAVORITEN DER MODEREDAKTION DIESE WOCHE: BEUTELTASCHEN

JETZT SCHON EIN SUPERSTAR
Die handgefertigte Tasche aus edlem Softleder mit bronzefarbenen Leder gefüttert. Verspieltes Detail: die Blume mit langen Fransen.

Von Cleolina, ca. 340 EUR

Cleolina in der Woman (2. November 2005)

NUR MUT!

Blau, grün, rot oder gelb! Egal, in welcher Farbe Sie sich Jetzt hüllen: Hauptsache, es knallt!

CLEOLINA Lederhandschuhe mit Kaschmirfutter, ca. 150€.


Cleolina in der Madame (Oktober 2005)

GESCHENKE: DIE 135 BESTEN IDEEN

No 4 GLAMOURÖS: CLEOLINA Armgloves in Rot aus Ziegenleder ca. 160€.


Cleolina in der Glamour (11. October 2005)

GLAMOUR. 218 TRENDACCESSOIRES:

HANDSCHUHE
Mit Ringeln oder Rosetten: Auffallen erlaubt



Cleolina in der Vsya EVROPA (October, November 2005)

EXCLUSIV !

CLEOLINA Voloantshandschuhe aus Ziegenleder in Tiffany ca. 319€.

Cleolina young miss (12 Oktober 2005)

HANDSCHUH-HIMMEL
Toll- ein Label nur für Accessoires! Wie diese Volants-Handschuhe aus Ziegenleder ist bei Cleolina alles handgefertigt. Mehr Schmuckstücke, Taschen undundund bei: www.cleolina.de
(Preis auf Anfrage)

Reisen Exclusiv Sonderausgabe (Oktober 2005)

SCHWALBENSCHWANZ

Die Volants-Handschuhe von Cleolina verleihen Flügelchen. Aus 100% handgefertigtem Ziegenleder und edlem Cashmere - Futter.

CLEOLINA Voloantshandschuhe aus Ziegenleder, Farbe Tiffany, ca. 319€.

Cleolina in der FÜR SIE( Ausgabe 22, 2005)

3 HANDSCHMEICHLER
Aus samtweichem Ziegenleder mit edlem Kaschmirfutter:Das verwöhnt neben den Händen auch die Augen.

CLEOLINA Voloantshandschuhe aus Ziegenleder ca. 320€.

Cleolina in der Allegra (Oktober 2005)


ALLEGRA zeigt die schönsten Modelle zu drei verschiedenen Stilrichtungen :

Cleolina Lammfellfäustlinge in Pink, ca. 319 €

Cleolina in der Bunten (15.September 2005)

KÜSS DIE HAND...

Handschuhe sind in diesem Herbst bunt und auffällig. Die fünf schönsten Paare stellen wir Ihnen hier vor:

CLEOLINA Voloantshandschuhe aus Ziegenleder ca. 319€.


Cleolina in der Bunten (01.September 2005)

Cleolina ist IN

Blütentasche mit Goldrosette von Cleolina, ca. 339 €



Cleolina in der ELLE (September 2005)
im Extraheft: Die schönsten Accessoires der Saison

Armgloves von Cleolina, 160 EURO



Cleolina in der Allegra (September 09 2005)
Cleolina Volant-Handschuhe in Lila

Mach mal Lila!
20Uhr
Dame spielen, den Liebsten beeindrucken, Handschuhe von Cleolina, ca. 289 Euro.


Cleolina in der Woman (Ausgabe 26 Juli 2005, Nr 16)

Mein treuer Begleiter,
Die Li-La-Luxus-Tasche
Ausgesucht von WOMAN-Redakteurin Mira Uszkureit.




Cleolina in der GO.finance! (Ausgabe Juli 2005)

 

 

 



Cleolina in der Freundin und Petra (Ausgabe Juli 2005):

LUXUS SOFTWEAR
vom jungen Label Cleolina gibt´s jetzt auch bei uns. Auf handgefertigte Teile wie die Flapbag werden Sie abfahren. (ab ca. 340 €)

Cleolina im Centurion Magazin (Ausgabe Sommer 2005)
(American Express)
:

LEDER LUXUS

www.cleolina.de

 

Cleolina präsentiert auf der

MUNICH FASHION FAIR 2005

Cleolina in der Vogue (Ausgabe Juli. 2004):

Cleolina ist en Vogue!
Den Cleolina Premium Weekender gibt in der Vogue Deutschland zu sehen

 

Cleolina in der AD (Ausgabe Juli/August 2004):

Cleolina ist in der AD zu sehen
Den Cleolina Premium Weekender gibt es zusammen mit der AD.

 

Cleolina in der Madame (Ausgabe Dez. 2003):
Überraschung:

Angefangen hat alles mit der verzweifelten Suche nach einer farbigen,
extravaganten Ledertasche. Daraus entstanden ist eine hochwertige Taschenkollektion aus durchgefärbten Softleder: CLEOLINA BAGS.
So der Name des trendigen Designer-Labels, das seinen Kunden eine fantstische Einkaufswelt zu Füßen legt. Designerin Beatrix Keller (Foto unten, mit Geschäfts- und Lebenspartner Matthias Gehrke) geht es vor allem um individuelle Entwürfe. Jede Tasche ist ein Unikat, denn man kann sich zwischen vier Modellen und acht Farben entscheiden und seine Taschen kreieren lassen ( Preis ab 190 Euro) Das ganz Besondere dabei: das Herzamulett, in das dieTrägerin sich ihr persönliches Mantra oder ihr Lieblingsgedicht einnähen lassen kann. Ganz Mutige wählen einen Orginalstoff aus den fünfziger bis siebziger Jahren - und freuen sich auf ein Überraschungsmodell der Designerin. Cleolina Bags bekommt man bei Ostermeier, Nürnberg und über www.cleolina.de

 

 

 

 

CLEOLINA präsentiert in Paris auf der Prêt á Porter:
Feb 2004
Taschenträume
Edle Handtaschen, zuckersüße Abendtäschchen und Weekender aus hochwertigstem Softleder mit dazu passenden extravaganten Lederhandschuhen sind der besondere Schmuck im Cleolina Stil.
>> mehr Infos

Cleolina, stellt auf der Pret á Porter aus:
Sept 2003
Cleolina liegt voll im Trend:
"Classicism of the Seventies stripped of its devices to provide an innocence in the attitude and in the way of wearing garments." Zitat SODES - PRÊT À PORTER PARIS ® (http://www.pretparis.com/en/pdf/metaphores-gb.pdf).

ab der Saison 2004 gibt es CLEOLINA Taschen auch in Barcelona, Hongkong und Tokyo.


Cleolina,gewinnt den "golden shark":
"Der Bitfilm Flash Award besteht seit 2000 und ist damit der älteste und größte Wettbewerb für Flash Movies in Deutschland." Hamburg (ots) - Das Publikum hat per SMS-Voting entschieden:
CLEOLINA darf als Sieger in der Kategorie Flash interaktiv den "Goldenen Haifisch" nach Hause tragen, der vom Cartoonisten Uly Arndt entworfen wurde

Zitat Veranstalter:
"Kaum zu glauben: Mit der Shopping-Seite „Cleolina Bags“ hat man eine Diplomarbeit vor sich! Eine Studentin schaffte mit dieser fröhlich gestalteten Animation im 70er-Jahre-Look ihren Abschluss zur Web-Designerin."
>> mehr Infos


Cleolina ist Kunst:
Während des Bitfilm-Festivals gab es eine Ausstellung in der Hamburger Galerie Thomas Gehrke. Dort (Martin-Luther-Straße 21) wurden Bilder, Multimedia und Taschen als Gesamtprojekt präsentiert. Am Ende des Filmfestes fand dort eine Party für die Freunde von Cleolina statt.

Cleolina im Magazin Prinz:
Taschenträume

Was kann Frau nie genug haben? Klare Sache, Taschen, besonders wenn sie so schön sind, wie die von Designerin Beatrix Keller sind. Unter Ihrem Label "Cleolina" entwirft sie hochwertige Ledertaschen in extravaganten leuchtenden Farben. Eigenwillig und trendunabhängig haben sie das Zeug zum absoluten Lieblingsstück. Das Projekt, zusammen mit Freund Matthias Gehrke verwirklicht, stößt auf größtes Interesse. Im September geht es zur Ausstellung nach Paris, auf die Messe, im Rahmen der Prét á Porter. Wenn der Weg zu weit ist, besucht Cleolina einfach im Internet. Eine Tasche mehr kann schließlich keine Sünde sein.

CLEOLINAS Welt unter: www.cleolina.de


Cleolina in den Nürnberger Nachrichten:

Mit dem besonderen Extra in den Frühling
Beatrix Keller aus Nürnberg entwirft Taschen mit persönlichem, eingenähten Wunsch im Herzamulett
Ideen sind heimtückisch. Sie überfallen einen beim Haarewaschen, beim Käsebrotschmieren oder sogar noch beim Grippehaben. Man kann sich ihrer nicht erwehren und muss sich ihnen ganz ergeben. Und so kann es sein, dass Matthias Gehrke seine Lebens-, Ideen- und Kunstpartnerin Beatrix Keller mit nassen Haaren neben der Badewanne sitzend vorfindet, vertieft in einen Entwurf, den sie unbedingt in ihrem Skizzenbuch festhalten muss.

Beatrix Keller aus Nürnberg ist 27, entwirft unter ihrem Label „Cleolina“ Taschen in leuchtenden Farben und hat es mit ihrer Kollektion bereits zum zweiten Mal auf die Prêt-à-porter nach Paris geschafft. Und in ausgewählte Läden in Hongkong, Tokio, Rom, Sydney, Paris, Barcelona und Kanada.
Das Besondere der Taschen: Jede enthält ein „Cleolina-Herzamulett“. In dieses Amulett kann sich die Trägerin ein Geheimnis oder ein Lebensmotto einnähen lassen. Kaufen kann man die Tasche im Nürnberger Raum bisher im Design-Shop des Neuen Museums und über das Internet unter www.cleolina.de
„Cleolina ist eine sehr charmante Singlefrau mit verstecktem Sexappeal, die etwas sehr französisches an sich hat“, erläutert Beatrix Keller ihre Phantasie hinter dem Label.
Obwohl die Prêt-à-porter mit ihrer Buntheit und Vielfalt mitunter Augen und Geist überforderte, konnten Beatrix und Mathias doch einige wichtige Anregungen mitnehmen. „Der Trend geht zu kleinen Labels, weil deren Produkte nicht jeder hat. Das ist auch unsere Philosophie. Wir wollen nicht nur Taschen verkaufen, sondern möchten eigentlich immer ein kleines Zwei-Personen-Projekt bleiben.“ Die zweite Erkenntnis: Immer mehr Männer trauen sich, Taschen mit Henkeln zu tragen. Also weg vom Expeditions-Rucksack hin zum stylischen Accessoire. Das bei den Frauen in diesem Frühjahr ruhig einmal in den Vitamin-C-Farben ausfallen kann: Orange, Gelb und Apfelgrün.Bei der Kleidung kommen nach dem 50er-Jahre-Run laut Beatrix die Kleider der Jahrhundertwende wieder in Mode, mit Corsagen und Schnürungen. Überhaupt sagt sie, könne man in der Mode immer zwei gegenläufige Richtungen beobachten. „Einmal das so genannte Trickel Down, das heißt ein großes Label, wie etwa Chanel, gibt eine gewisse Richtung vor, die zunächst nur von einer kleinen Anzahl Menschen getragen, irgendwann aber als Kopie von der breiten Masse angezogen wird. Und dann das Bubble Up: In den Subkulturen entwickeln sich bestimmte Moden, die dann zum Massengeschmack werden.“ Und der persönlicher Stil von Beatrix? „Die schönsten Sachen findet man übrigens auf den Pariser Flohmärkten“, schwärmt sie. ANJA SCHIFFEL
17.3.2004 0:00 MEZ

© NÜRNBERGER NACHRICHTEN